Home | Video | Gebrauchsanleitung | Technische Daten | FAQ | Newsletter |

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.


Wie die ThermaCELL® Stechmückenabwehr funktioniert? 
(Die ThermaCELL Laterne funktioniert ähnlich)

 
  Aktivieren Sie das Gerät
  1. Führen Sie die Gaskartusche und das Abwehrplättchen ein. Stellen Sie den „EIN/AUS“-Schalter auf „EIN“ und drücken Sie den „START“-Knopf.
  2. Das sichere, integrierte Heizelement startet den Heizvorgang.
 

 

Nach 2-3 Minuten baut sich der Schutz auf
  1. Das Heizelement beginnt sich aufzuheizen und das Abwehrmittel verdampft.
  2. Das Abwehrmittel verteilt sich in der Luft und beginnt die Stechmücken (auch bekannt als Gelsen oder Schnaken) und andere fliegende Insekten zu vertreiben.
     

 

 

 

Nach 10 Minuten ist die 4,5 x 4,5 Meter „stechmückenfreie Zone“ voll etabliert!
  1. Das Abwehrmittel hat im Wirkungsbereich alle Stechmücken vertrieben und die 4,5 x 4,5 m „mückenfreie Zone“ hergestellt.
  2. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie es.

 

 

Zurück
Newsletter

Widerrufsbelehrung/-formular
Zahlung und Versand
AGB und Kundeninformation
Kunden-Service
Impressum
Kontakt
Datenschutzerklärung
GeoTrust   Wir akzeptieren